Ihr Anliegen


FrellstedtRäbkeSüpplingenSüpplingenburgWarbergWolsdorf
Schriftgröße A | A | A

Ü-60-Fahrt am 08.09.2014 nach Potsdam

Am 08. September 2014 um 7.30 Uhr geht es mit dem Bus des Reiseunternehmen Schmidt aus Wolfenbüttel mit 56,  Ü-60 Warbergern/innen nach Potsdam. An der Raststätte Ziesar gibt machen wir eine Pause.

In Potsdam angekommen, wartet schon die Reiseführerin auf uns. In der ca. 2 stündigen Stadtrundfahrt mit dem

Ausstieg beim Schloß Sanssousi wurde viele Sehenswürdigkeiten gesehen und vieles aus der Geschichte Potsdams berichtet.

Nach der Stadtrundfahrt ging die Fahrt weiter zum Mittagessen zur Braumanufaktur Forsthaus Templin.

Hier wurden die deftigen Essen Matjes, Sülze, Schnitzel und Grillhaxe serviert. Das Maß Bier durfte dabei aber nicht fehlen.

Nach 2 Stunden Mittagspause ging es zu Fuss zum Bootsanlager zur Havelseenrundfahrt.

Nach Kaffee u. Kuchen gingen die meisten auf das Oberdeck und genossen bei herlichem Sonnenschein die Havelrundfahrt.

Um 18.30 Uhr ging es dann mit dem Bus wieder auf die Heimreise nach Warberg wo die Ankunft gegen 20.30 Uhr war.

Alle beteiligten hatten einen wunderschönen Auspflug und gingen sehr zufrieden nach Hause.

Ein Dankeschön an Quido Kocourek und Sabrina Rothmann für die gute Organisation der Fahrt.

 

(Bilder: Quido Kocourek)