Flohmarkt in Süpplingen

Um 08.00 Uhr regnete es noch und wie in 2011 sah es wieder nach einem "Wasser-Flohmarkt" aus. Doch dann kam die Sonne und die Händler und Besucher. Am Ende gab es trotz des feuchten Beginns einige zufriedene Händler und Erwerber von "Schnäppchen". 

Schießen beim Schützenverein Räbke

Am 22.07.2012 hatte der Schützenverein Räbke zum Bogenschießen, zum Schießen mit der Lichtpunktanlage und mit dem Luftgewehr eingeladen. Die Vorsitzende des Schützenvereins Petra Sachtleben freute sich über eine gelungene Veranstaltung im Rahmen des Ferienprogramms bei gutem Wetter. Nach den schießsportlichen Wettbewerben gab es für die Jugendlichen noch Hot Dogs. Hier einige Bilder von den Siegerehrungen.

Ferienprogramm mit dem Verkehrsverein Nord-Elm: Mit Ludwig auf Entdeckertour

Im Rahmen der diesjährigen Ferienpassaktion des Verkehrsvereins Nord-Elm beteiligten sich 26 Kinder aus der Samtgemeinde Nord-Elm an einer Entdeckertour. Ausgerüstet mit einer Weste die alle Utensilien beinhaltete wie Lupe, Insektenstaubsauger, Kompass und vieles mehr ging es auf in den Dorm. Angeleitet von Uli Scheithauer und Christian Böttrich  von der Naturparkverwaltung Elm-Lappwald und begleitet von Gottfried Strube und Ute Goslar vom Verkehrsverein ging die Tour los. Von Ameise bis Blindschleiche und seltenen Pflanzen entdeckten die Kinder viele Lebewesen, die ansonsten beim Spazierengehen unentdeckt bleiben.

Fahrradtour der Gemeinde Wolsdorf

Am 28.07.2012 fand die Fahrradtour der Gemeinde Wolsdorf im Rahmen des Ferienprogrammes der Samtgemeinde Nord-Elm statt.

Hier finden Sie eine kleine Bildauswahl. Weitere finden Sie hier: Ferienpassaktion der Gemeinde Wolsdorf (bitte anklicken)

Bewerbungstraining am 08.08.2012

Zum Bewerbertraining lud die Samtgemeinde Nord-Elm die Jugendlichen ihrer Mitgliedsgemeinden am 08.08.2012 ein.

Im EDV-Schulungsraum der Stadt Helmstedt, die im Rahmen der kommunalen Zusammenarbeit bereits eine Vielzahl von Unterstützungsleistungen im IT-Bereich für die SG Nord-Elm leistet, empfing Jörg Stielau die Teilnehmer. Als Mitglied des Jugend- und Sportausschusses der Gemeinde Wolsdorf führte er das gut vierstündige Bewerbertraining für die Mädchen und Jungen durch.

Neben den theoretischen Ansätzen rund um das Thema Bewerbung kam vor allem die Praxis nicht zu kurz. So recherchierten die angehenden Bewerber die für sie interessanten, freien Ausbildungsstellen und entwarfen daraufhin eine erste Bewerbung. Diese wurde zusammen mit dem als Personalabteilungsleiter tätigen Trainer Jörg Stielau inhaltlich und optisch in Form gebracht. Die Themen Lebenslauf, Eignungstest und vor allem das Vorstellungsgespräch stießen bei den Schülern auf großes Interesse.

Auf eine Stippvisite schaute zwischendurch auch die Wolsdorfer Bürgermeisterin Frau Sabine Sigmund herein, die den einen oder anderen Tipp beizusteuern wusste. Für Thorben Klawes wird es eine besondere Erinnerung bleiben. Er hatte sich den Termin nicht nehmen lassen, obwohl er an diesem Tag Geburtstag hatte.

Zum Abschluss der gelungenen Veranstaltung, die nach den guten Erfahrungen im nächsten Jahr wieder in den Ferienpasskalender aufgenommen werden soll, plauderte die Runde anschließend in einem Restaurant bei Döner und Cola bis sie von den Eltern wieder wohlbehalten in Empfang genommen werden konnten.

Konzentriert arbeiteten die Nordelmer Jugendlichen beim Bewerbungstraining während ihrer Ferien mit (v.l.n.r.: Thorben Klawes, Jörg Stielau, Jens Rumpf, Kim Maureschaat, Lukas Böhm, Katharina Klin und Julia Vesley)

Kerzenziehen in Warberg

Sommerliche Hitze konnte die Teilnehmer des Ferienprogramms nicht davon abhalten, am Montag den 20.08.2012 auf dem Pfarrhof der Gemeinde Warberg Kerzen zu ziehen. Kinder im Alter von fünf Jahren konnten mitmachen. 45 Kinder trafen sich auf dem Pfarrhof, um unter Anleitung der Ideen-Geber Jürgen und Rosi Grahn sowie weiteren Stiftungsmitgliedern eigene Kerzen in vielfältigen Farben herzustellen.

Den gesamten Artikel gibt es hier: Braunschweiger Zeitung (hier klicken)

Flohmarkt in Warberg

Am 29.08.2012 veranstaltete die Gemeinde Warberg einen Flohmarkt auf dem Haspelkamp in Warberg.

44 Kinder und Jugendliche bauten ihre Stände auf und verkauften allerhand Sachen. Man konnte alles finden, was das Herz begehrt, über Klamotten, Bücher, Gesellschaftsspielen bis zu Kuscheltieren.

 

Mein Freund-das Kaninchen

Am 25.08.2012 fand wieder "Mein Freund-das Kaninchen" im Rahmen des Ferienprogrammes statt. Der Kaninchenzuchtverein bot diese Veranstaltung für die jungen Halter an.

Die Tiere wurden begutachtet und prämiert. So bekamen alle teilnehmenden Kinder einen Pokal überreicht.