Ihr Anliegen


FrellstedtRäbkeSüpplingenSüpplingenburgWarbergWolsdorf
Sie sind hier: SG Nord Elm > Impressum
Schriftgröße A | A | A

Verantwortung für den Inhalt

Samtgemeinde Nord-Elm,
vertreten durch:
Samtgemeindebürgermeister
Matthias Lorenz
Steinweg 15
D-38373 Süpplingen
Telefon: (0 53 55) 6 97-0
E-Mail: verwaltung(at)samtgemeinde-nord-elm.de

Hinweise

Gemäß §5 Abs. 1 TDG sind wir ausschließlich nur für die eigenen Inhalte verantwortlich. Für Links auf fremde Inhalte dritter Anbieter sind wir gemäß §5 Abs. 2 TDG nur verantwortlich, wenn wir von einem rechtswidrigen oder strafbaren Gehalt positive Kenntnis haben und es technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern. Auch sind wir nicht verpflichtet, in periodischen Abständen den Inhalt von Angeboten Dritter auf deren Rechtswidrigkeit oder Strafbarkeit zu überprüfen. Sobald wir von dem rechtswidrigen Inhalt der Web-Seiten Dritter erfahren, wird der entsprechende Link von unserer Seite entfernt. Weiterhin möchten wir ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf der gesamten Website inkl. aller Unterseiten. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage ausgebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links führen. Sollten Inhalte dieser Internetangebote gegen geltendes Urheberrecht oder das Markengesetz verstoßen, werden diese auf Hinweis schnellstmöglich entfernt.

Elektronische Kommunikation

Die Samtgemeinde Nord-Elm bietet, nach Maßgabe der technischen Rahmenbedingungen, Möglichkeiten zur elektronischen Kommunikation an.

Für die elektronische Kommunikation per E-Mail ist die folgende E-Mail-Adresse eingerichtet:

verwaltung(at)samtgemeinde-nord-elm.de

Darüber hinaus finden Sie in unserem Internetangebot weitere E-Mail-Adressen einzelner Dienststellen oder Personen. Auch an diese Adressen können Sie E-Mails senden.

Verschlüsselungen

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass die Samtgemeinde Nord-Elm aus technischen und organisatorischen Gründen zurzeit noch keine verschlüsselten E-Mails entschlüsseln kann. Falls Sie uns vertrauliche Informationen zusenden wollen, bitten wir Sie, hierzu die Briefpost zu verwenden.

Signatur

Ebenso ist es zurzeit noch nicht möglich, elektronische Signaturen auf ihre Echtheit und Gültigkeit zu überprüfen. Dies hat zur Folge, dass Sie Dokumente, die einer Unterschrift bedürfen, nicht in elektronischer Form übersenden können. Wir bitten Sie deshalb, in diesen Fällen die papiergebundene Kommunikation auszuweichen bzw. zu berücksichtigen, dass eine solche E-Mail keine Rechtswirkung hat.

Ausschluss des Zugangs für rechtsverbindliche elektronische Kommunikation
(gem. § 1 Abs. 1 Nds. Verwaltungsverfahrensgesetz (NVwVfG) i.V.m. § 3 a VwVfG)

Der elektronische Zugang zur Verwaltung der Samtgemeinde Nord-Elm – insbesondere die Übermittlung elektronischer Dokumente – für eine rechtsverbindliche elektronische Kommunikation zwischen Bürgern und Bürgerinnen, juristischen Personen des privaten und öffentlichen Rechts und der Verwaltung im Sinne des § 3 a Verwaltungsverfahrensgesetz (VwVfG), wird hiermit ausdrücklich zurzeit nicht eröffnet.
Die vorstehende Einschränkung gilt sowohl für die Zugänge per E-Mail-Adresse, für E-Mail- Kontaktformulare als auch für jede Art von Web-Formularen und sonstigen Zugängen.
Alle anderen bekannten E-Mail-Adressen, sowie personenbezogene E-Mail-Adressen von Mitarbeiterinnen / Mitarbeitern der Verwaltung, stellen keinen offiziellen Maileingang dar und bewirken keinen rechtsverbindlichen Zugang.
Bitte beachten Sie daher:
Wenn Sie sich mit Anträgen, Eingaben o. ä. an die Samtgemeinde Nord-Elm wenden und hierfür die Schriftform und/oder die eigenhändige Unterschrift erforderlich sind, kann dies nicht in Form einer E-Mail erfolgen.
E-Mails haben keine Rechtswirkung, d. h., Sie müssen Ihr Anliegen schriftlich einreichen oder zur Niederschrift bei der Samtgemeinde Nord-Elm erklären. Dies gilt insbesondere bei der Einlegung von Rechtsmitteln (z. B. Widersprüche, Einsprüche).

Allgemeiner Hinweis

Diese Hinweise gelten nur für die Kommunikation mit der Samtgemeinde Nord-Elm und gelten nicht für Verweise auf Angebote von Dritten, wie z. B. anderen Behörden.
Sofern eine E-Mail nicht verarbeitbar ist, werden Sie durch den Empfänger darüber informiert. Dieser Fall kann z. B. durch Abweichungen von den vorstehenden technischen Rahmenbedingungen oder auch durch allgemeine technische Probleme ausgelöst werden.